Wie backt man Brot an Bord eines Schiffes?

In einer Kasserolle gebackenes Brot © Bateaux.com

Nachdem Sie die Zutaten gesammelt und Ihren Teig hergestellt haben (wofür Sie immer noch gut 6 Stunden gebraucht haben...), ist es nun Zeit, ihn zu backen! Dazu haben Sie die Wahl zwischen mehreren Methoden, es hängt also alles von Ihrer Ausrüstung ab... Also, Ofen, Kasserolle oder Bratpfanne, was ist Ihnen lieber, um ein gutes Brot zu backen?

Brot im Ofen backen

1- Nehmen Sie Ihr Brot und legen Sie es auf ein Backblech, das mit einem Blatt Pergamentpapier bedeckt oder gegebenenfalls geölt ist. Stellen Sie es in einen sehr heißen Ofen (ca. 250°), der zuvor vorgeheizt wurde. Die Backzeit hängt von der Leistung des Ofens und der Größe des Brotes ab. Zählen Sie zwischen 30 und 45 Minuten Backzeit.

2 - Hier gibt es keine rotierende Hitze, um ein gleichmäßiges Backen zu erreichen, denken Sie also daran, Ihr Brot während des Backens regelmäßig umzudrehen. Nach der Hälfte des Backvorgangs die Temperatur auf 180° senken.

3 - Es ist fertig! Nehmen Sie Ihr Brot aus dem Ofen. Die Kruste sollte hart sein, und Ihr Brot sollte hohl klingen, wenn Sie mit der Rückseite Ihres Zeigefingers darauf klopfen. Legen Sie es vor dem Verzehr zum Abkühlen auf ein Kühlgestell, das auch Feuchtigkeit abtransportiert... Der schwierigste Teil? Warten Sie, bis es nicht mehr brennt!

Brot in einer Kasserolle backen

1 - Nachdem Sie Ihren Teig gut geknetet haben (Sie müssen den Vorgang dreimal wiederholen), gießen Sie etwas Öl in Ihre Auflaufform und schieben Sie Ihre aufgeblasene Brotkugel hinein, ohne sie zu zerbrechen.

2 - Schließen Sie die Kasserolle mit dem Deckel (ohne den Stößel zu betätigen) und kochen Sie bei sehr geringer Hitze, aber auch nicht zu viel. Wenn die Hitze zu hoch ist, bleibt der Teig am Boden kleben, und wenn die Hitze zu niedrig ist, wird die Kochzeit länger und die Kruste wird nicht braun.

3 - Drehen Sie Ihr Brot nach etwa 30 Minuten um. Das Oberteil sieht für Sie vielleicht nicht gekocht aus, aber das ist normal. Wenn Sie Ihr Brot umdrehen, werden Sie feststellen, dass der Boden es gefärbt hat.

4 - Weitere 30 Minuten auf kleiner Flamme weiterkochen, also insgesamt eine Stunde! Andererseits wird man beim Backen im Ofen normalerweise nicht den guten Geruch von gebackenem Brot riechen, der aus dem Ofen kommt. Das Kochen in einer Kasserolle erfordert ein wenig Übung, um den Backvorgang zu beherrschen.

Brot in der Bratpfanne backen

Wenn Sie keinen Ofen haben, dann entscheiden Sie sich für das Backen, aber nicht nur. Sie können Ihr Brot auch in einer Pfanne backen. Er wird dünner sein - entscheiden Sie sich für eine eher flache Form - um ein Anbrennen der Kruste zu vermeiden und gleichzeitig ein gutes Backen im Inneren zu gewährleisten. Wie bei der Kasserolle müssen Sie das Brot nach der Hälfte des Kochvorgangs umdrehen.

Weitere Artikel auf den Kanälen :

Lesen Sie den Bericht : Brotbacken an Bord

Brotbacken an Bord: Teigbereitung

Brotbacken an Bord eines Bootes: die Zutaten