Brauche ich eine Genehmigung, um im Ausland zu segeln?

© Chloé Torterat

Während in Frankreich keine Lizenz zum Segeln erforderlich ist, ist dies nicht überall auf der Welt der Fall. Brauchen Sie also eine Genehmigung, um auf étranger? zu fahren?

Was steht auf réglementation??

Es gibt keinen internationalen Bootsführerschein. Sie können jedoch den internationalen Sportbootführerschein (International Pleasure Craft Operator's Certificate) beantragen, der die offizielle internationale Übersetzung Ihres Bootsführerscheins ist. Um einen Antrag zu stellen, wenden Sie sich an Maritime Angelegenheiten.

Es ist daher die Gesetzgebung jedes Landes, die je nach Schiffstyp über die Gültigkeit oder Notwendigkeit von Genehmigungen entscheidet.

Nach den Flaggenbestimmungen ist es die Nationalität des Schiffes (das Land der Registrierung), die den rechtlichen Status bestimmt, nicht die des Eigners oder der Besatzung.

Beispiel

Konkret: Wenn Sie mit einem französischen Boot ins Ausland fahren, gelten die französischen Vorschriften. Umgekehrt müssen Sie sich, wenn Sie mit einem ausländischen Boot ins Ausland fahren, auf die Vorschriften des Landes berufen. Ausnahme für Kroatien, wo Sie, auch wenn Sie auf Ihrem französischen Boot fahren, im Besitz eines gültigen Schiffsführerscheins und des CRR sein müssen - Eingeschränktes Funktelefonie-Zertifikat .

Welche Genehmigung für welche pays??

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Ländern in Europa, in denen ein Führerschein für Segeln und Autofahren obligatorisch ist.

Frankreich, Korsika und Übersee

Ein Bootsführerschein ist obligatorisch für jedes Boot mit einer Motorleistung von mindestens 6 PS (4,5 Kilowatt). Das bedeutet, dass die meisten Segelboote keine Genehmigung benötigen.. .

Spanien

Der Führerschein ist obligatorisch für ein Segelboot von 6 m oder mehr Länge und ein Motorboot von mehr als 5 m Länge mit einer Leistung von mehr als 11,26 Kilowatt.

Um ein Boot zu mieten, müssen Sie Ihren Führerschein vorlegen, um einen gleichwertigen zu erhalten.

In Portugal

Der Führerschein ist sowohl für Segelboote als auch für Motorboote obligatorisch.

In Italien

Die Lizenz ist obligatorisch, um auf allen Arten von Segelbooten und auf einem Motorboot mit einer Leistung von mehr als 20 Pferdestärken zu fahren.

Griechenland

Zum Mieten von Booten aller Art ist ein Bootsführerschein erforderlich. Es ist sogar erforderlich, zwei Lizenzen an Bord zu haben (also zwei Personen an Bord), aber sehr oft wird nur eine ausreichen, die zweite wird eine Entlassung unterschreiben.

Kroatien

Der Bootsführerschein einschließlich der VHF-Funklizenz - der CRR - ist obligatorisch.

Der Fall der RRC

Wenn Sie im Ausland unterwegs sind und Ihr Boot über UKW verfügt, müssen Sie die Eingeschränktes Zertifikat für Funktelefonisten (CRR). Es ist obligatorisch, sie benutzen zu können, sei es in einem Motorboot oder in einem Segelboot.

Weitere Artikel auf den Kanälen :