Test / Preise und Alternativen für die First Yacht 53, eine erschwingliche Yacht der Spitzenklasse

Die First Yacht 53 ist eine schnelle und elegante Fahrtenyacht, die wie ihre prestigeträchtigen Konkurrenten auf ebenso schnellen und eleganten Startlinien segeln kann. Eine außergewöhnliche Reihe schöner, schicker und rassiger Yachten ist das Ziel, auf das der französische Hersteller bei seinem Streben nach Exzellenz trifft.

Ein der Positionierung entsprechendes Ziel

Die Baustellenteams sind sich sehr wohl bewusst, dass sie es mit einem Segment zu tun haben, das per Definition eingeschränkt ist. Nicht mehr als hundert Boote dieser Kategorie verlassen die Fabriken für den Weltmarkt. Dennoch lässt ein auf 482?800 festgelegter Grundpreis von Euro ohne Steuern mit dem 82 PS starken Motor vermuten, dass bei ihnen 15 bis 25 Einheiten pro Jahr bestellt werden könnten.

Es wäre mehr als ein Erfolg, wenn es sich unter den gegenwärtigen Umständen als echt erweisen würde. Die Erste Yacht 53 zeigt eine Verführung auf dem Wasser, die diese glücklichen 25 durchaus anziehen könnte.

First Yacht 53 sous voile
Erste Yacht 53 unter Segel

Sie navigieren, während Sie Ihre Optionen wählen..

Cockpit du First Yacht 53
Cockpit der ersten Yacht 53

Es ist offensichtlich, dass die Persönlichkeit des Käufers im Endergebnis, das sich aus der Auswahl der Optionen aus einer langen, von der Werft erstellten Liste ergibt, eine große Rolle spielt. Der schwarz lackierte Kanubaum, der Karbon-Mast, der tiefe Ballast, der North 3DI Ausdauersegelsatz werden das absolute Minimum sein, um an Offshore-Regatten teilzunehmen.

Es ist auch möglich, sich für eine schnelle Fahrt mit reduzierter Besatzung zu positionieren, mit einem Rollbaum, elektrischen Winden und einem selbstwendenden Klüver.

Unterschiedliche Ausstattungs- und Komfortstufen werden mit angepassten Paketen angeboten, die den schönsten Yachten nichts zu wünschen übrig lassen. Das Aussehen mit seiner blaugrauen Rumpffarbe, den schwarz eloxierten Beschlägen und dem Massivholzdeck ist wichtig, um die Linien eines reinen, eleganten Cruiser-Racers zu unterstreichen.

Auf diese kleine Übung antwortet dieses erste Modell perfekt für eine Gesamtrechnung in Höhe von 894?087 Euro HT, die in diesem Universum sehr wettbewerbsfähig bleibt.

First Yacht 53
Erste Yacht 53
Le poste de barre du First Yacht 53
Der Steuerstand der First Yacht 53

Was ist mit concurrence??

So viele renommierte Namen teilen sich diesen Markt étroit?!

Über 50 Fuß, und wenn Sie so viel Leistung wie Raffinesse wollen, teilen sich zwei Kontrollnamen den Kuchen. Skandinavien und Italien. Der erste mit Nautor Swan, seit mehr als 50 Jahren führend in diesem Segment und X-Yachts sein dänischer Kadett, und der zweite mit Del pardo und Solaris. Wenn es alle seine Marken seit den 1970er Jahren gibt, dann sind diese 50-60-Fuß-Kreuzfahrt-Regatten dank der technischen Entwicklung in den Jahren 90-2000 ohne Besatzung zugänglicher geworden.

Genau in dieser Phase der Entwicklung ist also die Schwan 54 ohne angeschlossene Garage ist Zeitverschwendung. X-Yacht, deren XP 55 termin wartet ein wenig auf die neue Pur X 56, die im Januar 2021 in Düsseldorf vorgestellt wird. Auf italienischer Seite, bei Grand Soleil, muss man sich die 58' des Leistungsbereichs auf einem ähnlichen Niveau und auf Solaris, le 55 war in den vergangenen zwei Jahren immer noch die Benchmark des Segments.

Wenn alle diese Boote mit der gleichen Ausrüstung genommen werden, ist die Rate mindestens 20% höher als bei der ersten Yacht 53. Dies spiegelt nicht nur das nominelle Prestige wider, denn auch die Qualität der Ausführung ist überlegen. Aber beweist der Trikolorenhersteller schließlich nicht seine Anpassungsfähigkeit, die mit dieser neuen First die Gültigkeit seiner Position als Weltmarktführer beweist.

Weitere Artikel auf den Kanälen :

Lesen Sie den Bericht : Test der ersten Yacht 53

Navigation und Programm der ersten Yacht 53, Leistung und Vergnügen

Positionierung und Architektur der First Yacht 53, Eine verführerische Renaissance